Wissenschaftliche und berufliche Meilensteine


  • Studium der Soziologie, Psychologie, Pädagogik, Kinder-und Jugendpsychiatrie an den Universitäten Göttingen, Marburg und Frankfurt am Main
  • Dreijährige hauptamtliche Tätigkeit im Modellprojekt des Landes Hessen zur        therapeutischen und pädagogischen Intensivbetreuung von devianten Jugendlichen
  • Hauptamtlicher  Mitarbeiter in der kommunalen psychologischen Beratungsstelle

        für Eltern, Kinder und Jugendliche in Kassel über fünf Jahre, u.a. Planung, 
        Etablierung und Koordinierung der interdisziplinären Frühförderung   

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Goethe-Universität Frankfurt in der Sektion

       Soziologie/Sozialpsychologie des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften und
       Entwicklung, Durchführung und Evaluation eines dreijährigen Forschungs-und
       Weiterbildungsprojektes in Kooperation mit dem Sigmund Freud Institut Frankfurt

  • Wissenschaftlicher  Assistent an der Goethe-Universität Frankfurt im Fachbereich Gesellschaftswissenschaften, Abt. Sozialpsychologie /Soziologie über 3 Jahre
  • Lehrbeauftragter an den Universitäten Marburg, Mainz, Siegen, Kassel 
  • Vertretungsprofessur (3 Sem.) an der Martin-Luther-Universität Halle im Fachbereich  Erziehungswissenschaften
  • Vertretungsprofessur (3 Sem.) an der Universität Kassel für Grundlagen der Fallanalyse (Vertretung Prof. Dr. F. Schütze) im Fachbereich Sozialwesen und Supervision
  • Vertretungsprofessur (3 Sem.) an der Goethe-Universität Frankfurt im Fachbereich Gesellschaftswissenschaften für analytische Sozialpsychologie (Vertretung Prof. Dr. Alfred   Lorenzer) sowie für Bildungssoziologie (Vertretung Prof. Dr. Arno Combe)
  • Berufung auf die Professur an der Hochschule Darmstadt im Fachbereich Gesellschaftswissenschaften und Soziale Arbeit
  • Dekan des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften und Soziale Arbeit über 6 Semester
  • Berufung zum Fachgutachter durch den Wissenschaftsrat (Akkreditierung kunsttherapeutischer Hochschulstudiengänge Bachelor und Master)
  • Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Zeitschrift für Musik,- Tanz- und Kunsttherapie über 3 Jahre (Verlag Hogrefe)
  • Lehrbeauftragter an der Hochschule Darmstadt


Psychotherapeutische Meilensteine


  • Aus- und Weiterbildungen in Psychotherapie, Kinder-und Jugendlichenpsychotherapie sowie Kunsttherapie 
  • Approbation als Psychotherapeut und kassenärztlich zugelassene Tätigkeit in Frankfurt am Main
  • Mitbegründer und  Gesellschafter des Ausbildungsinstituts AKP (Ausbildungsinstitut für klientenzentrierte Psychotherapie, gemeinnützige GmbH)
  • Konzipierung und Leitung der Weiterbildungen, insbesondere der Kunsttherapie gem. mit Marylin Willis